Warning: Creating default object from empty value in /home/satte002/public_html/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Informationen rund um Sättel & Pferde » Sattelblog

Beitrags-Archiv für die Kategory 'Geschichte'

Wer klaut dem Schimmel die Farbe?

Ein Gen lässt das Fell im Rekordtempo ergrauen. Lange haben Pferdekenner über diesen „Farbdiebstahl“ gerätselt: Kommt ein SCHIMMELFOHLEN auf die Welt, trägt es ein schwarzes, braunes oder rotbraunes Fell. Dieser Originalton verblasst jedoch im Laufe der nächsten sechs bis acht Jahre. Was bleibt, ist meist ein grau-weißes Haarkleid. Schwedische Wissenschaftler wollten wissen, warum das geschieht, und haben die GENE von 727 Schimmeln und Grauschimmeln unterschiedlicher Rassen untersucht. Das Ergebnis: Alle weißen und grauen Pferde tragen eine ungewöhnliche Erbanlage in sich – eine Art Farb-Ausschalter, der das Fell der Tiere mit zunehmendem Alter ergrauen lässt. Das kennen wir auch von menschlichen Haaren. Im Gegensatz zu uns beginnt der Prozess bei den Pferden aber schon kurz nach der Geburt. Und er vollzieht sich erheblich schneller! Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass dieser genetische „Schalter“ vor vielen Jahrhunderten durch eine MUTATION, also durch Zufall, entstanden ist. „Irgendwann wurde ein Pferd geboren, das erst grau und dann weiß wurde. Es muss die Menschen derart fasziniert haben, dass sie mit diesem Tier weiterzüchteten und seine ERBANLAGE weitergegeben wurde“, erklärt Leif Andersson, einer der schwedischen Forscher. Heute trägt jedes zehnte Pferd dieses Weiß-Gen in sich.

Thema: Geschichte

Die Evolution des Pferdes

Evolution des Pferdes
Evolution des Pferdes -> Von der Pfote zum Huf


Quelle: Hufeisen Frühjahr 2010

Thema: Geschichte