Warning: Creating default object from empty value in /home/satte002/public_html/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Iberosattel » Reiter, Pferd, Sättel, Iberosattel, Diese, Sitz » Sattelblog

Iberosattel

Gehören Sie zu den Reitern, die mehr wollen? Für sich und Ihr Pferd? Iberosattel mit Sitz in Bayern  bietet Ihnen genau das: mehr Komfort für Pferd und Reiter.  Premiumhändler in ganz Deutschland bieten ein flächendeckendes Servicenetz. Im Ibero-Team arbeiten Sattler, Ausbilder und Züchter.

Aber vor allem: Reiterinnen und Reiter mit Herz und Seele – die ihre Ideen und Erfahrungen einbringen. Das Ergebnis: Feinheit im Viereck, entspanntes Sitzen auf langen Ritten und weniger Druck für empfindliche Pferderücken. Ibersattel bietet für jeden Reiter eine individuelle passende Lösung.

Vom klassischen Dressursattel über den Spezialisten für Gangpferde bis zum Allrounder für Dressur und Freizeit: Iberosattel hat Antworten für jeden Reiter und jedes Pferd. Egal welcher Rasse, egal ob Vollblüter oder Kaltblüter.
Warum? Weil unsere Sättel individuell eingestellt und angepasst werden können – immer wieder aufs Neue.

Was ist das Besondere an einem Iberosattel? Zum Beispiel die breite Auflageflächen,  das geringes Gewicht,  die Wirbelsäulenfreiheit und die hervorragende Verarbeitung. Feinstes Leder und eine individuelle Lösungen für Pferd und Reiter welche eine Harmonie zwischen Reiter und Pferd schaffen.

Diese Sättel sind keine Sättel von der Stange, sondern Maßkonfektion.
Das heißt, sie werden aus verschiedenen vorgefertigten Komponenten wie Sitz, Pausche, Lederarten etc.  individuell für Sie und Ihr Pferd zusammengestellt. Diese Fertigungsweise erlaubt ein hohes Maß an
Flexibilität, eine perfekte Anpassung und die Möglichkeit, Ihrem Sattel einen ganz persönlichen “Flair” zu verleihen.

Möchten Sie mehr erfahren? Wir informieren Sie gerne persönlich. Unser Team freut sich auf Ihre Fragen und Wünsche!
Iberosattel will allen Freunden der klassischen Reitkunst die Gelegenheit geben, eine Comfort für Pferd und Reiter zu schaffen.dressage_andaluz_650

Tags »